“Gerne erinnern wir uns an den tollen Abend in Ihrem aussergewöhnlichen Restaurant…

…und an das wunderbare Menü zu ‘meinen Ehren’ – anlässlich der Art-Design-Fair Basel.”

Weihnachtskarte der Deutschen Designerin und Spielzeugproduzentin Renate Müller

Renate Müller (*1945) begann in den 1960er Jahren in der elterlichen Werkstatt in Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten hochwertiges Kinderspielzeug zu entwickeln. Ihre Tier-Figuren konnten rasch zur Serienreife geführt und 1967 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Nach dem Erwerb des Abschlusses stieg Renate Müller in das elterliche Unternehmen mit ein. Alles Spielzeug wurde in Handarbeit hergestellt, beispielsweise eine Schildkröte aus Rupfen mit einem Panzer aus bunten Lederecken. Das Tier konnte von den Kleinkindern gekuschelt, aber auch zum Sitzen genutzt werden.
Die robusten Spieltiere aus Müllers Manufaktur werden inzwischen weltweit gehandelt. Die früheren Erzeugnisse erfreuen sich bei Sammlern, Museen und vor allem in den USA großer Nachfrage.

Wikipedia

Messestand der R&Company NY an der Design Miami Basel 2015

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.